Donnerstag, 24. Dezember 2020, 14:00 Uhr

Liebe Gemeindeglieder,

es wird anders in diesem Jahr, aber wie anders wissen wir – Stand Mitte November – noch nicht. Lange haben wir überlegt, wie wir an Heiligabend 2020 Gottesdienst feiern können. So entstand im Spätsommer die Idee, im Stadion Wilmersdorf einen großen Gottesdienst zu gestalten, aber das hat sich nicht als realisierbar erwiesen. Unsere Planungen gehen in die folgende Richtung:

Wir möchten acht Kurzgottesdienste (ca. 30 Minuten) anbieten. Bei den Gottesdiensten hören wir Weihnachtslieder, aber singen nicht selber. Die geplanten Gottesdienste sehen wie folgt aus:

13:00, 14:00 und 15:00 Uhr: Gottesdienst mit Krippenspiel, Sopran und Orgel

16:00, 17:00 und 18:00 Uhr: Christvesper mit Sopran, Orgel und Trompete

22:30 und 23:30 Uhr: Christnacht mit Quartett Berlin-Tokyo

Diese Gottesdienste kann man nach vorheriger Anmeldung besuchen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Anmeldung kann aber dennoch mehrere Personen aus einem Haushalt beinhalten. Die Details zur Anmeldung werden wir Anfang Dezember in einem Brief an alle Gemeindeglieder mitteilen. Vorher bitten wir von Anmeldungen abzusehen.
Sie können sich allerdings gerne an uns wenden, wenn Sie kein Gemeindemitglied sind und den „Weihnachtsbrief“ mit allen Informationen erhalten möchten.

Aktuelle Information zur Anmeldung erhalten Sie ab Dezember auch über unsere Webseite: www.kreuzkircheberlin.de
Dort wird es wohl ab dem 10. Dezember dann auch die Möglichkeit geben, Plätze für die Gottesdienste zu reservieren.

Angesichts der besonderen Situation werden wir unsere Adventsgottesdienste und auch die Gottesdienste am ersten und zweiten Weihnachtstag ebenfalls musikalisch und festlich gestalten. 

Wir wünschen Ihnen ein gutes, gesundes und gesegnetes Weihnachtsfest.

Foto: Sebastian Rost / www.sebastianrost.com

Heiligabend - Familiengottesdienst in der Kreuzkirche
Mitwirkende
Diakonin Fritsch, Pfarrer Dr. Groß
Ort Kreuzkirche Schmargendorf, Hohenzollerndamm 130, 14199 Berlin