Donnerstag, 22. Oktober 2020, 16:00 Uhr

Die Coronazeit hat ja die merkwürdigsten Früchte getrieben:

Exotische Frisuren, Menschen in Schlafanzügen im Homeoffice, eine Renaissance von Handarbeiten und anderen Basteleien ...

Wir haben immer schon gestrickt, auch vor Corona! Aber natürlich sind in den letzten Monaten besonders viele schöne Stücke zusammengekommen.

Und so wird es höchste Zeit, dass wir wieder in unserer Gruppe loslegen, reden und tauschen, gerne auch bisher entstandene Wunderwerke präsentieren und bewundern.

Los geht es am Donnerstag, den 10. September, um 16:00 Uhr, (in gebührendem Abstand) im Kaminzimmer, bei schönem Wetter auf der Terrasse.

In freudiger Erwartung klappern schon aufgeregt mit den Nadeln

Almuth Beyer und Fanni Fritsch

Mitwirkende
Almuth Beyer und Fanni Fritsch
Ort Hohenzollerndamm 130a, 14199 Berlin