Samstag, 29. Juni 2019, 16:00 - 19:00 Uhr

Das Landeszupforchester Berlin (LZO) ist ein Projekt des BDZ Landesverbandes Berlin und des Landesmusikrates Berlin. Neben dem LZO werden ein schottisches Zupforchester und auch ein Zupfquartett auftreten.
Das heutige Konzert bietet einen vielgestaltigen Querschnitt durch die aktuelle Landschaft der Zupfmusik.  Es erwartet Sie ein facettenreicher Nachmittag mit Musik vom Barock bis zur Gegenwart, von Lateinamerika bis Ungarn.

Programm:    J. S. Bach, Cembalokonzert f-Moll BWV 1056
    B. Bartók: Ungarische Tänze
    I. Albéniz: Asturias, Granada
    u. a.

Gäste:    
Da Capo Alba aus Schottland – ein buntes Programm von Piazzolla bis zu keltischen Traditionals

Eulenspiegelquartett – C. P. E. Bach, Quartett a-Moll Wq 93


http://www.bdz-berlin.de/index...
http://www.mandolinscotland.or...
https://www.facebook.com/Eulen...

Mitwirkende
Landeszupforchester Berlin
Ort
Lindenkirche, Homburger Straße 48, 14197 Berlin, Deutschland
Preis
15,- € an der Abendkasse, 10,- € ermäßigt für Mitglieder des Kulturvolks im Vorverkauf 11,- €